Wortmarke der Ruhr-Universität Bochum

Center for Theoretical Chemistry



Vorschlag zum Studium der Theoretischen Chemie im Rahmen der Studiengänge in Physik (Außerphysikalischer Wahlbereich)

Vorbemerkung:

Es wird empfohlen, rechtzeitig vor Beginn der Module ein Beratungsgespräch mit dem Lehrstuhlinhaber zu führen. Einige Links sind auf Lehrbögen der Chemie gesetzt, es gelten jedoch für Physikstudierende die auf dieser Seite genannten SWS und CP Angaben.

 

Master Studiengang (Physik):

Im Rahmen der Studienordnung des Master-Studiengangs Physik der Ruhr-Universität können die nachfolgend aufgelisteten Lehrveranstaltungen der Theoretischen Chemie im Außerphysikalischen Wahlbereich belegt werden:

  1. Theoretische Chemie I: Grundlagen
    [Vorlesung mit Übungen, 2+1 SWS, 5 CP (nicht 4 CP!)]
    Leistungsnachweis: mündliche oder schriftliche Prüfung gemäß Ankündigung

     

  2. Entweder

     

    1. Theoretische Chemie III: Elektronen und Molekülstruktur
      [Vorlesung mit Übungen, 2+1 SWS, 5 CP]
      Leistungsnachweis: mündliche oder schriftliche Prüfung gemäß Ankündigung
    oder
    1. Theoretische Chemie II: Dynamik und Simulation
      [Vorlesung mit Übungen, 2+1 SWS, 5 CP]
      Leistungsnachweis: mündliche oder schriftliche Prüfung gemäß Ankündigung

 

Es sei darauf hingewiesen, daß gemäß der Prüfungsordnung für den Master of Science im Fach Physik an der RUB Masterarbeiten im Nebenfach, d.h. auch in Theoretischer Chemie, angefertigt werden können. In diesem Fall müssen 15 CP aus der Theoretischen Chemie nachgewiesen werden. Darüberhinaus können Masterarbeiten von einer Professorin oder einem Professor, die nicht Mitglied der Fakultät für Physik und Astronomie sind, ausgegeben werden insofern der zuständige Prüfungsausschuß vorab zugestimmt hat, d.h. auch im Fach Theoretische Chemie. Selbstverständlich können von Physikern Promotionen (Dr. rer. nat.) im Fachgebiet Theoretische Chemie an der Fakultät für Chemie und Biochemie durchgeführt werden.

 

Hinweise:

The many practical classes, in which the theoretical methods discussed in the lectures are then put into practice are typical for the nature of the teaching methods of Theoretical Bio/Chemistry in Bochum. For this purpose, a modern virtual laboratory, our “Theoretikum”, is available and equipped with many powerful desktop computers and the latest software.

It is possible, by prior arrangement, to visit a member of our staff for a few days and “look over their shoulder” to get a better idea of the research done on a daily basis in the Center for Theoretical Chemistry. In addition to these offers, we are able to arrange work experience during the semester break for more advanced students in the chemical industry or supercomputing centers.

Print Friendly, PDF & Email